Kontakt

Freude am Eigentum?
Aber sicher.

Ihre Entscheidung für Berner ist die Entscheidung für einen DIN zertifizierten Betrieb mit VDS-Zulassung. Sie können sicher sein: Unsere Einrichtungen zum Schutz vor Einbruch oder Brand sind auf dem technisch neuesten Stand und erfüllen alle Normen des Verbands deutscher Sachversicherer (VDS).

Geldhaus

Weitere Informationen auf www.k-einbruch.de

Einbruchmeldeanlagen

Melden,was da los ist.

Alle Fragen, was, wie, womit und warum überwacht werden sollte, klären Sie am besten mit ausgewiesenen Fachleuten. Wir sind ein VdS zertifizierter Fachbetrieb und bestimmen mit Ihnen die für Ihr Objekt am besten geeignete Überwachungsart. Von der Außenhautüberwachung aller sicherungsrelevanten Fenster und Türen über Innenraumüberwachung mit modernsten Techniken bis zur Aufschaltung des Alarms auf Leitstellen.

Unsere Planung und Installation verfolgt stets das Ziel, dass bei einem unerlaubten Zutritt der Alarm bereits ausgelöst wird, bevor Einbrecher die mechanischen Sicherungseinrichtungen überwunden haben. Soviel ist sicher: durch unser langjähriges Know how gewinnen Sie wertvolle Zeit zum Schutz Ihres Eigentums vor Hochwasser, Einbruch oder auch nur zu hoher Temperatur.

Alle Infos zur Aktion „Wir machen Deutschland sicher“ finden Sie hier.

Brandmeldeanlagen

Wissen,wann es brenzlig wird.

Brandschutz ist ein wichtiges Anliegen für alle, die Verantwortung für Menschen und Werte in Gebäuden tragen. Dafür brauchen Sie Partner, die methodisch analysieren, kompetent beraten und alle nötigen Brandmeldeeinrichtungen fachmännisch installieren.

Wir bieten Ihnen – je nach Anforderung – drei gestaffelte Qualitätsstandards: von der BMA ohne Forderung über die BMA nach VdS bis zur BMA gemäß der strengen DIN 14675 Norm. Mit dieser technischen Bandbreite installieren wir Brandmeldeanlagen für jedes Einsatzgebiet. Das umfasst verkabelte Systeme im Neubau oder Funkanlagen für den nachträglichen Einbau ebenso wie die Aufschaltung zur Feuerwehr - inklusive einem kompletten Anzeigetableau und Laufkarten für die Helfer.

ELA / SAA

Der bessere Sprecherkann Leben retten.

Elektronische Lautsprecheranlagen, kurz ELA, können heute weit mehr, als in Kaufhäusern Musik und Durchsagen zu verbreiten. Ausgelegt als Sicherheitsakustische Anlagen (SAA) dienen sie dazu, Gefahrenbereiche per Ansagen über die festgelegten Fluchtwege zu evakuieren. Von Fachleuten geplant und dimensioniert und aus Sicherheitsgründen stets redundant installiert, können diese Anlagen einen entscheidenden Beitrag leisten, im Fall der Fälle Panik zu vermeiden. In jedem Fall der effektivste Weg, um Menschen bei Gefahr mit klaren Anweisungen aus Gebäuden zu leiten.

Videosysteme

Unsere Sichtder Dinge.

Menschen, Gebäude oder Gelände sind dann am besten zu schützen, wenn man genau sehen kann, was sich gerade abspielt. Kein Wunder, dass seit Jahrzehnten an und in vielen Gebäuden in Baden-Württemberg Videosysteme von Berner installiert sind.

Mittlerweile bieten wir auch IP-basierte Systeme an, die ein Plus an Überwachungs-kapazität (z.B. an Tankstellen oder im Autoverkehr) leisten, ohne kostenträchtige zentrale Hochleistungsrechner einsetzen zu müssen. Die moderne Videotechnik macht es möglich: Unser System erkennt auf Wunsch Gesichter, identifiziert Kennzeichen, registriert ungewöhnliche Vorgänge und schlägt gegebenenfalls Alarm. Das ist unangenehm für Täter – aber steigert die Sicherheit.

Videokamera
Licht-/Patientenruf

Hilfe und Beistandper Knopfdruck.

Weckrufe, Notfalltaster, Uhrzeiten, Notausgangsbeleuchtungen… es gibt viele technische Hilfsmittel, die in Krankenhäusern, Arztpraxen oder Pflegeheimen zum Einsatz kommen. Auch hier hilft Technik von Berner zu helfen.

Um das Pflegepersonal zu entlasten, integrieren wir den Patientenruf in das bestehende Telefonsystem. Der Ruf erfolgt über Telefon – nicht über einen Piepser – und die Schwester trägt ein Gerät weniger. Von uns installierte Weitbereichsleser helfen Demenzkranke zu erkennen. So kann Personal alarmiert werden, wenn sich Patienten in unerlaubten Bereichen aufhalten oder das Gebäude verlassen. Mit dieser und vielen weiteren technischen Innovationen kann der Pflegebereich spürbar entlastet werden.
PANA-MED

Licht-/Patientenruf
Zutrittskontr. / Zeiterfassung

Vertrauen istgut, …

Zugangskontrollen made by Berner sind besser. Vor allem, wenn Sie als Schlüssel intelligente Chips einsetzen. So haben Sie stets genaue Kontrolle darüber, wem Sie wann und in welchem Bereich Zutritt gewähren wollen. Ebenso exakt funktionieren unsere Systeme der Zeiterfassung. Auf Wunsch sogar mit der Buchhaltung verkoppelt, haben Sie einen klaren Überblick über das Kommen und Gehen Ihrer Mannschaft.

Text-Node (Editable)

Sicherheitsbeleuchtung

Sehen undgesehen werden.

Sicherheitsbeleuchtung ist überall da erforderlich, wo auch bei Stromausfall ein Mindestmaß an Beleuchtung benötigt wird, um Rettungswege, Räume und Arbeitsplätze funktionsfähig zu halten.

In diesen Fällen sorgen wir für die normgerechte Notbeleuchtung, in Versammlungsstätten nach VDE 108. Wir planen, konzipieren und warten die dafür notwendigen Installationen. Wir kümmern uns um Details. Von der Frage nach Einzelbatterieleuchten über Zentralbatterien bis hin zum automatischen Prüfmodus.

Sie wollen mit Sicherheit mehr erfahren? Besuchen Sie unsere Beratungswelt.

Sicherheitsbeleuchtung
BOS-Funk

Rettungsdienste -verstärkt einsatzbereit.

BOS ist ein mobiler Funkdienst, der von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben verwendet wird. Das reicht von Polizei und Feuerwehr bis zum Technischen Hilfswerk und dem Sanitätswesen. Der Beitrag von Berner? Durch ausgeklügelte Verstärkertechnik den Funk auch dahinzubringen, wo diese Informationen lebensrettend sein können – ins Innere von Krankenhäusern und Altenpflegehäusern.